24. Mai: Vortrag „Vom leisen Sterben der Insekten und warum wir nicht so weitermachen können wie bisher“

24. Mai: Vortrag „Vom leisen Sterben der Insekten und warum wir nicht so weitermachen können wie bisher“

In den vergangenen 27 Jahren sind laut einer Studie 75 Prozent der fliegenden Insekten in Deutschland verschwunden. Ohne radikales Umdenken könnten schon in zehn Jahren auch die restlichen Bienen, Hummeln und Co. ausgerottet sein.

Prof. Dr. Herbert Zucchi, Professor für Zoologie/Tierökologie an der Hochschule Osnabrück, weist in seinem Vortrag auf die Bedeutung der Insekten hin, zeigt die Konsequenzen auf, die sich aus ihrem stetigen Rückgang ergeben und macht auf Lösungen aufmerksam.

Termin: Donnerstag, 24. Mai 2018
Uhrzeit: 19.30 Uhr
Ort: Tagungsraum unter.Bau, Museum am Schölerberg, Klaus-Strick-Weg 10, Osnabrück
Eintritt: Eintritt frei
Anmeldung: keine Anmeldung erforderlich