Tierisch was los!
30 Jahre
Museum am Schölerberg

Museum für Natur und Umwelt seit 1988

Am 6. Mai ist es genau 30 Jahre her, dass das Museum am Schölerberg für Natur und Umwelt in Osnabrück seine Pforten öffnete. Sein Entstehen hat das Museum am Schölerberg eigentlich der Neugier von Osnabrücker Bürgerinnen und Bürger zu verdanken.

Mehr erfahren

30 Jahre Museum – 1000 Gesichter

Hinter 30 Jahre Museum stehen viele Menschen, die dies ermöglichen. Vom Besucherservice über Pädagogik, Präparation bis zur Tischlerei. Sie alle arbeiten jeden Tag dafür, uns der Natur und Umwelt vor unserer Haustür ein Stück näher zu bringen – sie zu entdecken, zu verstehen, zu schätzen und zu schützen.

Veranstaltungen

Wir feiern unser 30. Bestehen mit einem bunten Geburtstags-Programm. Vortragsabende, Aktionstage, Führungen und mehr erwarten Euch. Kommt vorbei und feiert mit!

 

27. Juli: Totale Mondfinsternis und Marsopposition

Bei einer totalen Mondfinsternis, auch Blutmond genannt, fällt der Schatten der Erde auf den Mond. Dieser ist dann als kupferrote oder dunkelgelbe Scheibe am Himmel zu sehen. Die totale Mondfinsternis[…]

Weiterlesen

11. & 12. August: Sternschnuppennächte auf der Sternwarte

August ist Sternschnuppenzeit: In diesem Zeitraum lassen sich die Meteore der Perseiden beobachten. Nach Einbruch der Dunkelheit kann der Sternschnuppenstrom, der um den 11. August sein Maximum erreicht, zusammen mit[…]

Weiterlesen

16. August: Vortrag: „Das Arnoldische Obst-Cabinet“

Immerfrisches Obst aus Porzellan und die Obstsortenvielfalt im 19. Jhd. Das Wissen um altbekannte und neue Obstsorten zu bündeln – mit dieser Aufgabe befassten sich Pomologen (Obstsortenkundler) bereits Mitte des[…]

Weiterlesen