Tierisch was los!
30 Jahre
Museum am Schölerberg

Museum für Natur und Umwelt seit 1988

Am 6. Mai ist es genau 30 Jahre her, dass das Museum am Schölerberg für Natur und Umwelt in Osnabrück seine Pforten öffnete. Sein Entstehen hat das Museum am Schölerberg eigentlich der Neugier von Osnabrücker Bürgerinnen und Bürger zu verdanken.

Mehr erfahren

Veranstaltungen

Wir feiern unser 30. Bestehen mit einem bunten Geburtstags-Programm. Vortragsabende, Aktionstage, Führungen und mehr erwarten Euch. Kommt vorbei und feiert mit!

 

16. August: Vortrag: „Das Arnoldische Obst-Cabinet“

Immerfrisches Obst aus Porzellan und die Obstsortenvielfalt im 19. Jhd. Das Wissen um altbekannte und neue Obstsorten zu bündeln – mit dieser Aufgabe befassten sich Pomologen (Obstsortenkundler) bereits Mitte des[…]

Weiterlesen

22. August: Vortrag: „Klimawandel – Gute Aussichten für morgen?!“ mit Sven Plöger

Unser Planet erwärmt sich derzeit schneller als in früheren Zeiten. Das ist nur eins von vielen Zeichen dafür, dass der Mensch den derzeitigen Klimawandel mitzuverantworten hat. Natur und Mensch wirken[…]

Weiterlesen

22. August: Grundkurs Bienenpädagogik für Lehrkräfte, Erzieher/innen, Umweltpädagogen/innen und Imker/innen

Der Kurs führt ein in die praktische bienenpädagogische Projektarbeit, auch direkt am Bienenstock. Es werden sowohl temporäre als auch dauerhafte Bienenhaltungsformen vorgestellt. Die Teilnehmer/innen können konkrete Umsetzungsvorstellungen für die praktische[…]

Weiterlesen

30 Jahre Museum – 1000 Gesichter

Hinter 30 Jahre Museum stehen viele Menschen, die dies ermöglichen. Vom Besucherservice über Pädagogik, Präparation bis zur Tischlerei. Sie alle arbeiten jeden Tag dafür, uns der Natur und Umwelt vor unserer Haustür ein Stück näher zu bringen – sie zu entdecken, zu verstehen, zu schätzen und zu schützen.